Vorübergehende Praxisschliessung infolge des Corona-Virus

Aufgrund der vom Bundesrat beschlossenen Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie kann ich vorläufig bis zum 26. April 2020 keine erfahrungsmedizinischen Behandlungen anbieten. Meine Praxis bleibt bis dahin leider geschlossen. Provisorische Terminvereinbarungen nach diesem Datum sind bereits jetzt möglich.

Ich unterstütze den Aufruf der Regierung und der Experten zur Solidarität. Bitte helfen auch Sie mit, soziale Kontakte so weit wie möglich zu reduzieren, um die Ansteckungsrate zu verringern und damit Risikopatienten und das Gesundheitssystem zu schützen.

  • Abstand halten – zum Beispiel gegenüber älteren Menschen, beim Anstehen oder bei Sitzungen
  • Hände gründlich waschen
  • auf Händeschütteln verzichten
  • In Papiertaschentuch oder Armbeuge husten und niesen
  • Bei Fieber und Husten zu Hause bleiben
  • Nur nach telefonischer Anmeldung in Arztpraxis oder Notfallstation

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und Vertrauen. Kommen Sie gut durch diese aussergewöhnliche Zeit und bleiben Sie gesund.

 

Veronika Kühne

Stand: 17.04.2020